Objekterläuterungen

Auf dieser Seite können sie die unterschiedlichen Objekttypen ersehen, welche wir anbieten:

Studios / Apartments / Wohnungen & Duplex

Ein Studio hat eine kleine Wohnfläche ( 30 – 45 m2 Wfl.) und ein Raum ist für Kochnische, Wohn,- und Schlafstätte gedacht. Badezimmer separat. Balkon meist dabei.
Ein Apartment ist meist mit 1 Schlafzimmer um die 50 m2 Wfl. und eine Wohnung ab 75 m2 Wfl. mit 2 - 4 SZ und separater Küche oder Kichnette mit Terrasse und / oder Gemeinschaftsdachterrasse. Wir haben diese Objekte alle unter der Rubrik Apartments gesammelt.
Diese können in Orstschaften, auf dem Lande oder an der Küste liegen.
Es gibt auch Apartments in einer grossen oder kleinen Anlage mit Gemeinschaftspool,- und Garten / Grundstück. Meist sind Stellplätze oder Tiefgaragennutzung gegeben.
Eine Penthousewohnung ist eine Wohnung ( Atico ), die sich in der obersten Etage eines mehrgeschossigen Gebäudes befindet und über eine große Dachterrasse verfügt.

Chalets / Reihenhäuser

Ein Chalet ist meistens ein Neubau und meist ebenerdig mit Flachdach. Nicht zu einsam und doch privat, lebt man in den Küsten,- Touristennorten.
Die Wohnflächen reichen von 80 qm – 300 qm, wobei die Grundstücke in der Regel zwischen 200 m2 bis 600 m2 bis liegen. Somit hat man Nachbarschaftsnähe - jedoch für sich ein eigenes privates Reich.
Reihenhäuser liegen oft in den Küstenregionen oder in kleinen Anlagen – nebeneinander - nahe dem Stadtkern. Auss tttungsmerkmale sind: Wohnaufteilung über mehrere Etagen, kleiner Garten,- oder
Innenhofanteil, Terrassen sowie Garage oder Stellplatz. Trotz direkter Nachbarn hat man etwas mehr an privater Nutzfläche als bei einem Appartement.

Fincas und Häuschen auf dem Lande

Bei den Fincas / Casitas handelt es sich um Anwesen / Häuser auf de Lande oder Ortsrand. Oft sind auch die Zufahrtswege schotterig oder auch hügelig oder weit von einem Dorfe entfernt.
Die Wohnflächen von Fincas vaiiren zwischen 120 qm – 400 qm. Casitas sind eher kleine Häuschen mit einem Schlafzimmer und einem Bad mit maximal 80 qm. Der Anreiz solcher Immobilien liegt auf jeden Fall in der privaten Atmosphäre und Ruhe, die diese naturnahen Objekte mit sich bringen. Die Gärten ist ist meist schön eingewachsen im mediterranen Stil, oft nur mit Steinmauern oder/ und mit Umzäunung von anderen Grundstücken abgetrennt. Für Tierhaltung ideal. Private Anmietung.

Fincas auf dem Lande mit Ferienlizens & Agroturistik

Hierbei handelt es sich um Fincas auf dem Lande wie in der Beschreibung Finca dargestellt - allerdings mit einer Genehmigung zur Ferienvermietung oder welche beantragt werden können. Diese gelten für 6 – 7 Jahre oder auch unbefristete Lizensen möglich.
Lizenzen gelten für das komplette Objekt mit einer Küche- nicht für einzelne Zimmervermietung. Diese fällt unter Agrotursimo.
Oft ist auch ein Nebengebäude vorhanden, welches zu privaten Zwecken dient.
Fincas mit Agroturimolizens gibt es selten da hier die Auflagen und Kosten viel höher liegen und die Objekte meist es nicht hergeben mit ab 5 SZ und 5 Bädern und das Grundstück ensprechend gross sein muss.

Dorf,- und Stadthäuser

Die im Zentrum oder am Ortsrand befindlichen Stadt,- und Dorfhäuser unterscheiden sich nur durch die Grösse der Stadt oder Dorf, welches auch schon der Name beinhaltet.
Die Häuser sind meist 2 stöckig oder in Parterre gelegen mit einer weiteren oberen Einheit ( Apartment ) oder die obere Etage ist noch nicht ausgebaut und haben oft einen kleinen Innenhof ( Patio ) oder sogar einen Garten mit Orangen- und Zitronenbäumen. Die meist noch alt erbauten Häuser bieten ein gutes Klima an wegen der dicken Steinwände.
Desweiteren bieten sie jeglichen Komfort in der umliegenden Zone z. B. Geschäfte, Lokale, Schulen, Kindergärten, Ärzte, Polizei und Apotheken. Alles oft fussläufig erreichbar und man spürt das südländische Flair eines Dorfes, wenn morgens die Menschen in den Bars ihren Kaffee trinken oder abends in den Strassen der Stadt im Sommer ihre Feste feiern.

Gewerbliche Objekte

Alle Immobilien, die in kommerzieller Hinsicht genutzt werden, finden Sie unter dieser Rubrik unter gewerbliche Immoblien. Meist ist eine Lizens vorhanden oder kann beantragt werden.
Auch bei Übernahmen ( meist bei Restaurants - Bars ) ist für die Einrichtung, Gerätschaften etc.. wird eine gewisse Ablösesumme hinterlegt. ( Traspasso).
Auch können Garagen und Hallen für gewerbliche Nutzung umfunktioniert werden.

Sanierungsbedürftige Objekte

Hierzu bieten sich oft alte Dorfhäuser oder Fincas auf dem Lande an, welche eine Sanierung bedürfen – entweder kleiner oder grösserer Dimension. Oft ist die erste Etage nicht ausgebaut, so dass hier der Phantasie und dem Geldbeutel freie Entfaltung kommen kann. In gemeinsamer Absprache mit dem Eigentümer wird alles besprochen, welche Arbeiten am Objekt durchgeführt werden müssen und können – welche dann dem Haus eine Verbesserung darsstellt.
Hier wird meist ein 10 Jahresvertrag abgeschlossen mit bestimmten Konditionen der auszuführenden Arbeiten und Zeiten in welcher diese fertiggestellt werden sollte.
Mietpreis meist niedrig und es gibt verschiedene Varianten, so dass beide Parteien zufrieden sind. Auch machbar, dass normaler Mietpreis und Eigentümer beteiligt sich an einem gewissem Prozentsatz an den Material und Handwerkskosten.

Ländliche Grundstücke

Die ländlichen Baugrundstücke ( Terrenos ) werden ausschliesslich mit Fincas bebaut. Heutzutage benötigt man mindestens 14.000 qm um eine Baulizenz zu beantragen. Grundstücke mit alten, schon bestehenden Lizenzen, dürfen allerdings auch noch mit dem vorgesehennen Plan bebaut werden. Durch die Grösse des Grundstückes erhält man sich ein grosses Stück Privatsphäre. Strom,- und Wasseranschlüsse meist einige Meter entfernt.
Wir bieten auch kleine Grundstücke zur Miete an, welche nicht bebaut werden können.

Urbane Grundstücke

Die urbanen Grundstücke ( Solares ) erlauben heutzutage nur noch die Bebauung mit Einfamilienhäusern an Küstenorten oder in einer Urbanisaton - im Dorfe. Dennoch sind sie nach wie vor sehr beliebt und bieten jede Menge an Alternativen für die Verwirklichung des eigenen Traumhauses. Die Grundstücksgrössen variieren von 200 m² – 1.500 m² oder auch mehr. Strom-, Wasser- und Kanalanschluss liegen meist schon an der Strasse.